„Runde 3“ heißt das neue Album von Österreichs Reggaeaushängeschild Iriepathie.
Runde 3 steht für das 3. Album und für Durchhaltevermögen in einem „Boxkampf“, bei dem es
um Werte und Standfestigkeit geht. „Uns Gibt Es Immer Noch“ und „Hör Nicht Auf“ sind stolze
Feststellungen und Aufforderungen zugleich – für ambitionierte Musiker und Zweifler an unserer
Gesellschaft.
Runde 3 ist wieder betont gesellschaftskritisch aber auch lyrisch – bis zum Liebeslied an die
kleine Tochter. Beinhart zu Ausgrenzern und Menschen mit Vorurteilen („Weil Du Anders Bist“).
Anklagend und abrechnend mit Selbstdarstellern, die sich darin gefallen, andere Menschen zu
zerstören. Die 14 Tracks mit sehr persönlichen und tiefgründigen Texten wurden wieder
komplett aus eigener Hand und auf dem eigenen Label „Irievibrations Records“ produziert.
Mitreißende Riddims von Syrix & Bassix und authentische Erlebisse, textlich von Professa in Form gebracht, untermauern das Konzept des Albums: Einmal mehr aufstehen als hinfallen, der Boxkampf des Lebens, wie er auch im gerade fertiggestellten Video zum Song
„Hör Nicht Auf“ dargestellt wird. Zwei gemeinsame Songs mit den engen Freunden Konshens und Delus („One Gun“) und Uwe Kaa („Grün-Gelb-Rot“ ein Lied gegen Reggaeklischees) runden das Album ab.

Das anregend kämpferische Cover wurde vom bekannten Illustrator Franke in minuziöser Kleinarbeit entworfen.
Nach den Alben „Reggaestration“ (Irievibrations Records), „45“ (Universal Music) und zahlreichen Singles und EP´s erscheint nun das bisherige Highlight der zwei Brüder Professa
und Syrix, die ihre Band 2001 gegründet haben.
Der tiefe Bezug zum Mutterland des Reggaes, Jamaica, kam nicht zufällig. Seit ihrem 6.
Lebensjahr sind sie mehrfach im Jahr auf der Insel – ihr Onkel lebt dort seit 40 Jahren.
In Jamaica sind sie nicht nur seit ihrem Auftritt am legendären Reggae Sumfest 2004 von den dortigen Musikgrößen anerkannt und respektiert. Sie haben sich vor allem als Produzenten für
Weltstars wie Antony B, Sizzla, Luciano, Konshens, Morgan Heritage, Gentleman etc. einen Namen gemacht.
Iriepathie ist in der weltweiten Reggaeszene ein Begriff geworden und bereits auf allen großen Reggaebühnen Europas (Rototom Sunsplash, Reggae Sundance Eindhoven, Chiemsee
Reggae Summer etc.) zu Gast gewesen. Da ist es in Österreich schon etwas schwieriger „on air“ zu sein, auch wenn sie 2006 mit dem Amadeus Award (Best Alternative Act)
ausgezeichnet wurden.
Damals haben sie bei ihrer Dankesrede versprochen, der Insel ihrer Musikwurzeln etwas zurückzugeben. Dieses Projekt wurde im Februar 2010 abgeschlossen. Um Kindern im SOSKinderdorf
in Barret Town, Jamaica, eine musikalische Perspektive zu geben, wurde ein Studio mit allen notwendigen Produktionsmöglichkeiten eingerichtet und übergeben. Die
heimische Musikprominenz hat bei der Eröffnung den Kindern ihren Respekt erwiesen. Die Kinder haben dafür Professa ein paar gleichfärbige Socken geschenkt, nicht wissend, dass er
seine farblich unterschiedlichen Fußwärmer (rechts grün, links gelb) absichtlich so trägt.

Ticket Info

Tickets erhältlich in allen Filialen der steiermärkischen Sparkasse, Ö-Ticket und an der Abendkassa.
Verbindliche Reservierungen zum VVK Preis unter klaus@sublime.at

Die Angaben der Preise setzen sich wie folgt zusammen:
SP7 | VVK | AK

Newsletter

Die Freie Bühne

Ihr wollt auf der Sublime Bühne stehen?

Ihr wollt bei der "Freien Bühne" mitmachen oder die Chance haben als Supportband zu spielen?

Meldet euch an und ihr werdet in den Pool aufgenommen!

Meldet euch an!